Wie kann ich meine ehe retten?
Teile mit Freunden

Ehe retten Tipps – Vermeiden Sie diese 5 Fehler

Ehe retten Tipps – Was sind die 5 häufigsten Fehler?

Ehe retten Tipps - 5 FehlerEine Ehe retten zu wollen ist eine ernste Angelegenheit. Meist ist man emotional sehr mitgenommen und kann kaum einen klaren Gedanken fassen, wenn man sich in einer derartigen Situation befindet. Man ist kopfmäßig nahezu pausenlos in diesen Gedanken gefangen und fragt sich, was man denn alles tun könne oder unterlassen solle, um den Hausfrieden zu wahren oder wiederherzustellen.

Nicht selten unterlaufen einen Fehler, die man sonst nicht machen würde, wenn man den Kopf frei hätte. Um Ihnen etwas zu helfen und ihren Kopf zu ordnen, habe ich hier ein paar Tipps zusammengestellt, und bin darauf eingegangen, wie man in keinem Fall seine Ehe retten sollte.

Ehe retten Tipps – Vermeiden Sie diese 5 Fehler:

  1. Den Partner versuchen zu ändern
    Jeder Mensch hat ein individuelles Bedürfnis nach Nähe, Geborgenheit und Freiheit. Gerade in den fortgeschrittenen Jahren einer Beziehung wird dies offensichtlich, und manchmal schlägt sich dieser Tatbestand auch in einer Außenbeziehung nieder. Aber es nützt nichts, wenn man dem Partner dann lange vorhält, er soll/muss diese Außenbeziehung abbrechen und „brav“ sein. Jede Außenbeziehung entsteht nur durch ein Defizit in der Beziehung. Also, wenn bestimmte Bedürfnisse nicht befriedigt werden, dann holt sich der Partner diese Befriedigung anderswo. Es ist ein ganz natürlicher Vorgang, und es gilt zu überlegen, wie man die Situation ändern kann.
  2. Druck über die Kinder ausüben
    Gerade Frauen beherrschen dieses Instrument. Die Fremdgehen wird mit Kind-Entzug oder Androhung auf Kind-Entzug bestraft. Die Kinder können aber überhaupt nichts für die Probleme ihrer Eltern und sollten in jedem Fall aus dem Spiel gelassen werden. Kinder haben ein Recht auf beide Elternteile und spüren sofort, wenn etwas nicht in Ordnung ist.
    Die eigenen Kinder als Waffe für die Rettung der Ehe zu verwenden, ist schäbig.
  3. Seitensprung und Eifersucht
    Ein eigener Seitensprung kann wieder Feuer in die Beziehung bringen, oder aber solche Wunden ins Vertrauen schlagen, dass an eine Weiterführung einer Ehe nicht mehr zu denken ist. Keinesfalls sollte man den Seitensprung als berechnende Waffe einsetzen. Denn es sind immer Menschen an einem Seitensprung beteiligt, die auch Gefühle haben.
    Ist jemand überhaupt nicht eifersüchtig, dann ist die Liebe vielleicht schon gegangen.
  4. Streiten
    Streit kann bereinigend sein, jedoch nur, wenn der Streit nicht jeden Tag stattfindet und sich auch nicht immer wiederholt. Besser ist es, ein angenehmes Klima zu schaffen, in dem sich der Partner wohl fühlt und öffnet. Bei manchen Themen auch Kompromisse eingehen. Ist es wirklich wichtig, bei allem Recht zu haben?
  5. Probleme ignorieren
    Wer die Probleme immer schluckt und ignoriert, kann an Krebs erkranken. Es ist nicht gesund, den Ärger zu verdrängen. Jedoch hilft eine positive Imagination über Ärger hinweg. Also anstatt sich ärgern, einfach analysieren, was heute gut gelaufen ist und diese positive Stimmung dem Partner vermitteln. Dies ist das beste Rezept, wenn es darum geht: kann ich meine Ehe retten.

Wie rette ich meine Ehe vor dem aus?

Es ist immer besser um eine Ehe zu kämpfen, als Sie einfach hinzuschmeißen. Natürlich ist es nicht leicht, aber leider leben wir in einer Welt, in der viel schneller das Handtuch geschmissen wird, als noch vor einigen Jahren. Ich wünsche mir, dass wieder mehr Menschen diesen Bund, der ja eigentlich fürs Leben gedacht gewesen ist, versuchen aufrecht zu erhalten. Nennen sie mich altmodisch, aber ich bin trotz meiner Scheidung immer noch der festen Überzeugung, dass es irgendwo einen Menschen gibt, der bereit ist mit mir gemeinsam an einer glücklichen Beziehung zu arbeiten. Ich sage aber auch ganz klar, dass es in gewissen Fällen einfach keinen Sinn mehr macht darum zu kämpfen. Welche Gründe ich als wirkliche Trennungsgründe ansehe, können Sie hier nachlesen: Artikel – Ist es noch Liebe?

Leave a Comment: